Fragen & Antworten


Haben Telefon-/Videoanruflesungen die gleiche Qualität, wie eine persönliche Lesung?

Ja. Die Energie der Seelen ist vom physischen Körper unabhängig. Sie erhalten die selben Informationen, wie in einem persönlichen Termin.

 

Kommt Melanie auch für eine private Gruppe in mein Zuhause?

Ja. Die Gruppen können aus Familienmitgliedern, Freunden und/oder Kollegen bestehen.

Es sind sehr angenehme Treffen für Personen aus der Gruppe. Sie haben die Möglichkeit gezielte Fragen zu stellen. 

 

Wie kommunizierst du mit Verstorbenen?

Ich bin hellsichtig. Ich kann die Bilder sehen, die jenseits der gewöhnlichen Wahrnehmung liegen. Das können Visionen, Symbole, oder auch Farben sein. Diese nehme ich mit meinem geistigem Auge, oder mit meinem physischen Auge wahr.

 

Ich bin hellhörig. Ich kann Laute und Worte aus der geistigen Welt wahrnehmen. So höre ich Stimmen, Musik, Namen, Tonlagen u.v.m., die für das normale Gehör nicht erreichbar sind. So erhalte ich Namen, Sprüche (auch in anderer Sprache), oder die Seelen beginnen einfach einen Plausch.

 

Ich bin hellfühlig. Ich kann den emotionalen und physischen Zustand von Personen wahrnehmen.
Die Seelen lassen mich fühlen, wo sich Hinterbliebene in der Vergangenheit und gegenwärtig befinden. Als Medium kann ich die Emotionen und körperlichen Gefühle, die die Seele im physischen Körper hatten, fühlen. Ich kann die Persönlichkeiten wahrnehmen und die Charaktereigenschaften validieren. 

 

Kannst du den Kontakt zu einer bestimmten Person in der geistigen Welt garantieren?

Jeder hat eine A-Liste von Verstorbenen, von denen wir gerne hören möchten. Am besten ist es, für alle Seelen offen zu sein, da ich nicht kontrollieren kann welche Seele sich mitteilen möchten. In den meisten Fällen kommen die gewünschten Personen durch.

 

Soll ich im Vorfeld Informationen geben?

Melanie braucht keine Informationen. Bitte geben Sie im Vorfeld keine Details.

Ihr Vorname reicht aus.